Neue Gigs und frohe Ostern

Huhu, werte Freunde des derben FunkHops.

Wir haben zwei neue Termine reinbekommen, an denen ihr uns live sehen könnt… 🙂

1. Der Oldenburger Kultursommer am 23.07.2014

2. Das „Bunt statt Braun Festival“ am 06.09.2014

Checkt dafür unsere Dates

Hier noch ein Bild unseres grenzelos kreativen Funky Spock als Ostergruß an euch alle:

Ostergrüße Soulrender

Keine Stellenstreichungen bei Beck’s

Die Arbeit hat sich gelohnt. Es gibt keine Stellenstreichungen bei Beck’s!!!!

Hier ein Link zu einem Bericht von RTL Nord über die Verhandlungen, in dem wir auch als Band auftauchen:

http://www.rtlnord.de/nachrichten/bangen-um-existenz.html

Der Betriebsratsvorsitzende hat „Soulrender“ zu Ehrenbeckslern erkoren. 🙂

Außerdem gibt es in unserer Bilder-Galerie neue Bilder vom Konzert im Aladin. An dem Video dazu wird bereits gearbeitet…

Soulrender - Bier braucht Heimat Festival_30-03-2014 (48)

Schön war’s – Bier braucht Heimat Festival

Lange haben wir darauf hingearbeitet und nun hat Änn ihren ersten Auftritt mit uns mit Bravour gemeistert.

Es hat super Spaß gemacht und jetzt hoffen wir, dass es für die Mitarbeiter/innen bei Beck’s ebenfalls etwas gebracht hat und die Verantwortlichen die Stellenstreichungen streichen. Ansonsten werden wir alle zu Wein- und Wassertrinkern und das würde für herbe Verluste im Inbev Konzern sorgen. 🙂

Solche Mitarbeiter, die mit Leib und Seele hinter ihrem Konzern stehen, wirft man einfach nicht raus. Das hat keinen Stil und ist sinnfrei.

Von uns also an dieser Stelle toi toi toi für alle Mitarbeiter und denkt immer daran: „Wir sind Bier – ohne Bier kein Wir!“

 

Hier schon einmal ein paar Impressionen vom Gig:

Soulrender - Bier braucht Heimat Festival_30-03-2014 (19)  Soulrender - Bier braucht Heimat Festival_30-03-2014 (33)  Soulrender - Bier braucht Heimat Festival_30-03-2014 (48)

Soulrender - Bier braucht Heimat Festival_30-03-2014 (51)

 

Noch 1 Tag bis zum Auftritt im Aladin

Morgen ist es soweit. Das Aladin öffnet seine Pforten für das „Bier braucht Heimat Festival“.

Beginn ist um 14.30 Uhr und wir laufen um ca. 19.00 Uhr auf die Bühne. Wir freuen uns auf euch und den ersten Live-Auftritt mit Änn… Ach ja, unseren fantastischen Live-Saxophonisten Olli haben wir auch wieder im Gepäck, also viele gute Gründe, mit uns morgen gemeinsam zu feiern.

Bis morgen!

Hier noch einmal das Plakat in seiner vollen Pracht:

plakat___bier_braucht_heimat

Es gab auch einen schönen Artikel in der Nordseezeitung über das Festival:

NZ_28_03_2014_Soulrender

Das Video „Wir sind Bier“ ist online!!!

YEAH!! DAS VIDEO IST FERTIG!!!!

Dieses Musikvideo ist in Kooperation mit der Gewerkschaft NGG, der Band Soulrender und dem Medienpartner Starter – Creative Media Collective entstanden.
Einen großen Dank an das Fehrfeld, das Schüttinger und alle die beim Videodreh vor und hinter der Kamera mitgewirkt haben!

Wir finden, es ist richtig, richtig gut geworden. :-)Hier könnt ihr es schon einmal angucken, bevor es morgen auch auf unserem You-Tube-Kanal zu sehen sein wird:

Bier braucht Heimat
Facebook: http://www.fb.com/Bier.braucht.Heimat

NGG Region Bremen-Weser-Elbe
Homepage: http://www.ngg-bremen.de
Facebook: https://www.facebook.com/ngg.bremen

// Videoschnitt und Kameraarbeit:
Starter – Creative Media Collective
Homepage: http://www.starter-media.de
Facebook: http://www.fb.com/startermedia

// Musik
Soulrender – „Wir sind Bier (ohne Bier kein Wir!)“
Homepage: http://www.soulrender.com
Facebook: http://www.fb.com/soulrendermusic

Videodreh: „Bier braucht Heimat“

Gestern, am Sonntag, den 16.02.2014 fand unser angekündigter Videodreh zu unserem Video „Wir sind Bier, ohne Bier kein Wir“, unserem Unterstützungssong für die Brauer/innen und Mitarbeiter/innen bei Beck’s statt.

Gemeinsam mit Hai und Felix, unseren beiden Kameramännern von Starter |  Creative Media Collective,  sowie ca. 20 Unterstützern von Beck’s trafen wir uns zunächst im Viertel beim Goethetheater. Im Laufe des Nachmittags wurden Szenen an mehreren Locations in Bremen gedreht. Besonders bedanken wollen wir uns bei den Gaststätten „Fehrfeld“ im Viertel und beim „Schüttinger“ in der Böttjerstraße, bei denen wir die Partyaufnahmen „inside“ aufnehmen durften und mit leckeren Getränken versorgt wurden.

Natürlich durften andere Schauplätze, wie der Weserdeich, der Marktplatz oder das Viertel auch nicht fehlen.

So kamen wir auf jede Menge Aufnahmematerial, das nun gerade von Hai und Felix durchgesehen und zum fertigen Video geschnitten wird. Wir halten euch auf dem Laufenden, wenn es das fertige Video zu sehen gibt. Angepeilt wird Mittwoch.

Hier schon ein paar Bilder vom Dreh. (Bilder von Soulrender und Starter |  Creative Media Collective)

no images were found